Alles über Palo Santo – Vorteile des heiligen Baums

Wenn Sie in Ihrem örtlichen Yoga-Studio oder New-Age-Laden einen süßen, moschusartigen Zitrusduft wahrgenommen haben, war es wahrscheinlich Palo Santo – der neue saisonale Must-Have-Duft.  Was ist das und was sind die Vorteile? Lassen Sie uns die mystische Energie des heiligen Palo-Santo-Baums anzapfen, oder? 

Was ist Palo Santo?

Palo Santo, was „heiliges Holz“ oder „Holz der Heiligen“ bedeutet, ist ein mystischer Baum , der an der Küste Südamerikas wächst und mit Weihrauch, Myrrhe und Copal verwandt ist.  

Was ist Palo Santo?

Das Verbrennen dieser Stöcke ist eine heilige Praxis, die von indigenen Gemeinschaften der Anden verwendet wird, um ihren Raum zu reinigen und böse Geister abzuwehren. Diese Praxis wird Räuchern genannt – eine spirituelle Praxis, bei der Sie Ihre Energiefelder mit einem Stück brennendem Palo Santo oder einem Kräuterbündel, wie z. B. weißem Salbei, reinigen.

Das heilige Holz gehört zur Familie der Zitrusfrüchte und hat sehr angenehme süße Noten von Kiefer, Minze und Zitrone. Perfekt für die Ferienzeit.

Nutzen für die Gesundheit

Heilung

Palo Santo wird traditionell als natürliches Heilmittel bei Erkältungen und Grippe sowie Stresssymptomen eingesetzt. Es ist auch dafür bekannt, Asthma, Kopfschmerzen, Angstzustände, Depressionen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren. 

Als ätherisches Öl eignet es sich hervorragend für die Aromatherapie und kann auch bei therapeutischen Massagen verwendet werden. Es kann auch zu Kerzen, Seifen, Peelings und Körperlotionen hinzugefügt werden, um die Haut zu reinigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. 

Bekannt für seine beruhigende Wirkung, unterstützt es auch das Immun- und Nervensystem, was zu einer schnelleren Genesung von Krankheiten beiträgt.  

Palo Santo Tee wirkt angeblich als natürliche Verdauungshilfe.

Das heilige Holz enthält auch eine hohe Konzentration einer Verbindung namens D-Limonen, eine Verbindung, von der angenommen wird, dass sie bei der Vorbeugung einer Vielzahl von Krebsarten hilft.  

Reinigung

Ähnlich wie Salbei und Zeder wird Palo Santo am häufigsten zur spirituellen Reinigung und energetischen (Haus-) Reinigung verwendet.  Sobald die Holzstäbchen verbrannt sind, wird angenommen, dass der Rauch negative Energie beseitigt und Ruhe und beruhigende Emotionen wiederherstellt.

Das Verbrennen von Palo Santo-Holz erzeugt einen erhebenden, angenehmen, frischen Rauch, der Wunder wirkt, wenn es darum geht , Mücken und andere Insekten fernzuhalten . Es wird gesagt, dass der Geruch die Kreativität fördert.

Entspannung

Wir genießen es, ein Stück Palo Santo zu verbrennen,  bevor wir meditieren , da es uns wirklich hilft, uns zu entspannen und mit uns selbst in Verbindung zu treten. Der schöne erdige, süße und zitronige Geruch verändert buchstäblich die Energie in jedem Raum.

Nichts ist besser, um den vorweihnachtlichen Stress abzuschütteln, als einen Stock anzuzünden oder eine nach Palo Santo duftende Kerze anzuzünden, gefolgt von unserer 5-minütigen Mini-Meditation für Feiertagsstress.

Lust auf ein heißes Bad? Füge 2 Tropfen ätherisches Palo Santo Öl, 2 Tropfen Lavendel und 1 Tropfen Mandarine zu 1 Esslöffel Schaumbad oder Duschgel hinzu. Mischen Sie dies in Ihr Badewasser, um sich zu entspannen und zu erneuern.

Wie man es benutzt

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Palo Santo-Stab mit einer Kerze anzuzünden . Halten Sie es in einem Winkel von etwa 45 Grad und richten Sie die Spitze nach unten auf die Flamme Ihrer Kerze. Wenn die Stäbchen etwas nass waren, könnten Sie Probleme beim Anzünden haben, also lagern Sie sie trocken.

Lassen Sie den Stab ca. 30 Sek. brennen und blasen Sie ihn dann aus . Aus der Glut steigt ein Rauchstrahl auf und breitet sich in der Umgebung aus. Sie können es in der Hand halten oder das Stäbchen auf einen Räucherstäbchenhalter legen.

Das Verwischen kann zu Hause durchgeführt werden, beginnend an der Haustür und von dort aus im ganzen Haus. Konzentrieren Sie sich mit einer bestimmten Absicht (häufig um Ihr Zuhause von negativer Energie zu befreien) auf die Ecken jedes Raums, in denen die Energie dazu neigt, zu stagnieren.

Sie können sanft auf die Glut blasen, wenn Sie sie wiederbeleben möchten. Wenn die Glut erloschen ist, können Sie den Zündvorgang einfach wiederholen.

Lassen Sie die Flamme auf keinen Fall länger als ein paar Sekunden unter dem Stick brennen! Überprüfen Sie unbedingt die Produktbeschreibung. Wenn Sie mit der Hausreinigung fertig sind, legen Sie den Stick in eine feuerfeste Schüssel.

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zurück nach oben