Arten der Fettabsaugung: Was ist die sicherste Lipo-Methode? 

Ein straffer und fitter Körper ist einer der vielen Faktoren, die Ihr Selbstbild verbessern können; Lokale Ansammlungen von Fettgewebe und schlaffe Haut können jedoch jeden herausfordern, seinen Körper zu akzeptieren. Glücklicherweise verbessern heute verschiedene Körperformungsmethoden die Form und den Tonus des Gewebes, indem überschüssiges Fett und Haut entfernt werden.

Fettabsaugung ist eine kosmetische Operation , die hilft, lokale Fettdepots in verschiedenen Körperteilen zu beseitigen. Dieser Artikel behandelt verschiedene Aspekte dieser Operation, wie z. B. Verfahren, Arten, Nebenwirkungen, Risiken usw.

Zu diesem Thema sprachen wir mit Dr. Alamouti, Experte für Fettabsaugung in Witten.

Was ist Fettabsaugung?

Fettabsaugung, auch bekannt als Lipoplastie, Lipektomie oder einfach Lipo, ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem zusätzliche Fettzellen durch spezielle chirurgische Geräte aus dem Körper gesaugt werden. Wenn Sie unerwünschtes Fett an Bauch, Oberschenkeln, Hüften und Seiten, Armen, Rücken, Knie, Brust, Wangen, Kinn, Hals, Beinen und Knöcheln haben, können Sie sich dieser Operation unterziehen und sich an den hervorragenden Ergebnissen erfreuen.

Obwohl die Fettabsaugung ein schneller Weg zu einem fitten und schönen Körper ist, ist sie keine Operation zur Gewichtsabnahme und eignet sich nur zur Entfernung lokaler Fettdepots. Wenn Sie übergewichtig sind, sollten Sie daher zunächst durch Diät, Bewegung oder andere Operationen (z. B. eine Magenbypass-Operation) abnehmen und dann Ihren Körper mit einer Fettabsaugung konturieren.

Gründe für eine Fettabsaugung

Obwohl die Fettabsaugung Cellulite, Dehnungsstreifen oder andere Hautunregelmäßigkeiten nicht verbessert, kann sie Ihnen auf andere Weise zugute kommen. Fettabsaugung wird hauptsächlich durchgeführt, wenn überschüssige Fettmassen nicht durch Diät oder Sport entfernt werden können. Einige andere Gründe, warum Menschen sich einer Fettabsaugung unterziehen, sind: 

  • Kann zur Behandlung von Gynäkomastie eingesetzt werden;
  • Es kann zusammen mit einer Brustverkleinerungsoperation durchgeführt werden;
  • Es wird Ihr Selbstvertrauen stärken;
  • Es kann Ihnen helfen, Ihren Körper vor der Schwangerschaft wiederzuerlangen;
  • Es wird Ihre allgemeine Gesundheit verbessern;
  • Es verbessert die Kollagenproduktion;
  • Es reduziert die Fettproduktion im operierten Bereich.

Gute Kandidaten für die Lipoplastie

Ein guter Kandidat für eine Lipoplastie sollte die folgenden Merkmale aufweisen:

  • Gute allgemeine Gesundheit haben;
  • Psychisch gesund sein;
  • Keine Bluterkrankungen haben, die die Operation beeinträchtigen könnten, wie z. B. eingeschränkter Blutfluss, Hämophilie usw.;
  • Ein gutes Immunsystem haben;
  • Kein Diabetes oder Hepatitis;
  • Elastische Haut und guten Muskeltonus haben;
  • Innerhalb von 15 % bis 30 % ihres idealen Körpergewichts liegen;
  • Nichtraucher sein.

Verschiedene Arten der Fettabsaugung

Im Folgenden werden verschiedene Arten der Fettabsaugung vorgestellt:

Fettabsaugung Schwellung

Die Tumeszenz-Liposuktion ist eine plastische Operation, bei der Fettdepots zunächst durch Kochsalzlösung verflüssigt werden. Dann werden sie mit einem Vakuumgerät, einer Kanüle, aus dem Körper gesaugt. Diese Operation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und hat eine kurze Erholungsphase.

Der auffälligste Vorteil der Tumeszenz-Liposuktion ist, dass der Chirurg Lidocain verwendet, um die Behandlungsstelle zu betäuben; Daher treten keine unangenehmen Komplikationen der Vollnarkose wie Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Muskelschmerzen, Blutergüsse usw. auf.

Andererseits ist die Tumeszenz-Liposuktion keine geeignete Methode für diejenigen, die signifikante Veränderungen erwarten.

Es ist auch bemerkenswert, dass die Erholungszeit der Tumeszenz-Liposuktion 24 bis 72 Stunden beträgt. Die meisten Menschen können einen Tag nach der Tumeszenz-Liposuktion wieder arbeiten, aber wenn Sie Schmerzen haben, können Sie einen Tag frei nehmen und Schmerzmittel verwenden, um Ihre Schmerzen zu lindern.

Ultraschall-assistierte Fettabsaugung (UAL)

Die ultraschallassistierte Fettabsaugung, auch bekannt als Ultraschall-Liposuktion, ist eine Fettabsaugung, die in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit erregt. Bei dieser Operation betäubt der Chirurg zunächst den Zielbereich und führt dann einen Stab in den Körper ein, um Ultraschallenergie an die Fettdepots abzugeben. Sobald die Fettzellen verflüssigt sind, können sie einfach mit einer Kanüle entfernt werden.

Die ultraschallassistierte Fettabsaugung, ein ambulanter Eingriff, kann an verschiedenen Körperstellen wie Bauch, Rücken, Brust, Gesäß, Armen und Beinen durchgeführt werden. Personen mit schwachem Immunsystem, Diabetes und Blutproblemen sollten sich jedoch keiner UAL unterziehen.

Die Erholungszeit der Ultraschall-Liposuktion beträgt zwischen 3 und 5 Tagen. Wahrscheinlich werden Sie nach dem Eingriff Schmerzen und Schwellungen haben, daher sollten Sie eine Kompressionskleidung tragen und Schmerzmittel einnehmen, um diese Nebenwirkungen zu minimieren.

Power-assistierte Fettabsaugung (PAL)

Die kraftunterstützte Fettabsaugung ist eine weitere Lipektomie, bei der die Fettdepots zunächst durch Vibration abgebaut und abgelöst werden. Dann werden sie mit einer Kanüle aus dem Körper entfernt. PAL, die sicherste und am wenigsten invasive Form der Fettabsaugung, wird hauptsächlich unter örtlicher Betäubung durchgeführt und hat eine kurze Erholungsphase. Außerdem sind die während dieser Operation vorgenommenen Schnitte nur wenige und minimal und erfordern oft keine Nähte.

Je nach Umfang und Ort des Eingriffs müssen Sie 3 bis 7 Tage arbeitsfrei nehmen, um sich vollständig zu erholen. Während der Genesung können leichte Schmerzen und Blutergüsse auftreten, die durch Medikamente kontrolliert werden können.

Laserassistierte Fettabsaugung (LAP)

Die Laser-assistierte Fettabsaugung wird auch als Laser-Lipo bezeichnet, und die Laser-Liposuktion ist ein minimal-invasives Verfahren mit einer kurzen Genesungszeit. Diese Operation, die pro Bereich eine Stunde dauert, wird hauptsächlich in örtlicher Betäubung durchgeführt und ist für alle Hauttypen geeignet.

Bei der Laser-Lipo macht der Chirurg kleine Schnitte (mit einer Länge von jeweils 1 bis 3 mm) und führt ein Mikrolasergerät in den Körper ein, um die Fettwände zu verflüssigen. Sobald die Fette eingeschmolzen sind, werden sie durch eine Absaugvorrichtung abgesaugt. 

Es ist zu beachten, dass die Laser-assistierte Fettabsaugung nicht für schwangere und stillende Mütter geeignet ist, sowie für diejenigen mit:

  • Starke Menstruationsblutung;
  • Krebs;
  • Eine Geschichte der atrophischen Narben- und Keloidbildung;
  • Eine Geschichte der chronischen Infektion;
  • Leber erkrankung;
  • Diabetes;
  • Herzkrankheit.

Die Erholungsphase von LAP umfasst minimale Schwellungen, Blutergüsse, Schmerzen an der Einschnittstelle und leichte Blutungen und Entladungen. Dennoch können Sie einige Tage nach der Operation wieder arbeiten. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Ihre Haut nach der Operation straffer und glatter ist, da die Laserstrahlen die Kollagenproduktion anregen. Denken Sie daran, dass die Ergebnisse von LAP allmählich sichtbar werden und es bis zu sechs Monate dauern kann, bis Sie die endgültigen Ergebnisse Ihrer Operation sehen können.

VASER-Liposuktion (Vibrationsverstärkung der Schallenergie)

VASER ist eine Art Ultraschall-Fettabsaugung, bei der verschiedene Techniken zum Schmelzen der Fette verwendet werden. Diese Methode ist keine Operation zur Gewichtsabnahme und wird verwendet, um lokale Fettdepots zu entfernen, hauptsächlich an Armen, Brust, Bauch und Taille. Während der VASER-Operation, die unter Vollnarkose durchgeführt wird, macht der Chirurg einige winzige Schnitte und injiziert eine medizinische Lösung, um die Fettwände abzubauen. Dann werden die Kanüle und Ultraschallwellen in den Körper eingeführt, um die Fettzellen zu schmelzen und abzusaugen, ohne das umliegende Gewebe zu beschädigen. In einigen Fällen werden die geschmolzenen Fette mit einer Spritze entfernt. VASER lipo ist sehr präzise und kann Ihren Körper in hohem Maße formen.

Da VASER unter Vollnarkose durchgeführt wird, dauert die Erholungsphase länger. Auch die endgültigen Ergebnisse der VASER-Liposuktion erscheinen 3 bis 6 Monate nach der Operation. Es ist wichtig, die postoperativen Anweisungen Ihres Chirurgen zu befolgen und mehrere Wochen lang eine Kompressionskleidung zu tragen, um die Schwellung zu minimieren und ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Lesen Sie auch: Lipödem – Symptome, Ursachen und Behandlung

Wie bereitet man sich auf eine Fettabsaugung vor?

Vor einer Fettabsaugung findet ein Beratungsgespräch mit Ihrem Arzt statt. Bei diesem Termin prüft der Arzt Ihren Hauttyp und entscheidet, welche Technik für Sie besser geeignet ist. Sie können den Arzt auch nach der Sicherheit und Wirksamkeit der gewählten Technik, ihrem Verfahren, ihren Nebenwirkungen und ihren Risiken fragen.

Beachten Sie außerdem die folgenden Tipps, bevor Sie sich einer Fettabsaugung unterziehen:

  • Finden Sie einen qualifizierten und erfahrenen Anbieter;
  • Holen Sie sich so viele Informationen wie möglich aus dem Internet, von jemandem, der diese Operation schon einmal durchgeführt hat, von Ihrem Arzt usw., um eine realistische Erwartung von der Operation zu haben;
  • Holen Sie die notwendigen medizinischen Untersuchungen ein; 
  • Holen Sie sich ein paar Tage frei von der Arbeit;
  • Geben Sie eine vollständige und detaillierte Krankengeschichte an;
  • Wenn Sie eine Allergie haben oder bestimmte Medikamente einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt;
  • Hören Sie ab einem Monat vor der Operation auf zu rauchen und Alkohol zu trinken;
  • Nehmen Sie ab 10 Tage vor der Operation keine pflanzlichen Nahrungsergänzungsmittel und Blutverdünner ein; 
  • Halten Sie ein stabiles Gewicht.

Die Nacht vor der Fettabsaugung

  • Hören Sie ab 8 Stunden vor der Operation auf zu essen und zu trinken;
  • Tragen Sie keine Lotionen und Feuchtigkeitscremes auf die Zielteile auf;
  • Duschen Sie, weil Sie möglicherweise einige Tage lang nicht baden können;
  • Bitten Sie jemanden, für die nächsten 24 Stunden Ihre Pflegekraft zu sein.

Fettabsaugungsverfahren

Das Verfahren der Fettabsaugung hängt von der Technik ab, die während Ihrer Operation verwendet wird. Wenn Sie nach der Operation eine große Schicht erwarten, müssen Sie sich einer stationären Operation unterziehen und müssen möglicherweise eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Wenn Sie sich jedoch für weniger invasive Techniken entscheiden, werden Sie nicht ins Krankenhaus eingeliefert und können auf demselben Weg nach Hause zurückkehren Tag. Die Dauer der Operation hängt auch von der Anzahl der Zielbereiche ab, wie viel Fett entfernt werden soll und welche Technik verwendet wird.

Was ist nach der Lipoplastie zu erwarten?

Wie bereits erwähnt, ist die Lipoplastie kein Verfahren zur Gewichtsabnahme; Die Ergebnisse sind nur dauerhaft, wenn Sie Ihren Lebensstil ändern und sich gesund ernähren. Nach der Operation sollten Sie mit leichten Schmerzen in den behandelten Bereichen, Schwellungen, Blutungen, Blutergüssen, einigen Konturunregelmäßigkeiten und Flüssigkeitsausfluss rechnen. Natürlich lassen die Beschwerden innerhalb von ein bis zwei Wochen nach, aber Sie müssen sich einen Monat lang an die postoperative Betreuung durch Ihren Arzt halten. Es ist bemerkenswert, dass einige Patienten nach der Fettabsaugung Narben bekommen, was ganz normal ist. Sie können Ihren Chirurgen bitten, Salben, topische Cremes oder Silikongele zu verschreiben, um die Narbenbildung zu reduzieren. 

Wiederherstellung nach Fettabsaugung

Die Dauer der Erholungsphase hängt von Ihrem Gesundheitszustand, der Menge des extrahierten Fetts, Ihrem Hauttyp, der Anzahl der behandelten Bereiche und der für Sie verwendeten Operationstechnik ab. Nach sechs Wochen sind alle durch die Operation verursachten langanhaltenden Beschwerden (wie Blutergüsse und Infektionen) verschwunden. Dennoch müssen Sie fast sechs Monate warten, um das tatsächliche Ergebnis der Fettabsaugung zu sehen. Während der Erholungsphase müssen die folgenden Tipps beachtet werden:

  • Vermeiden Sie schwere Aktivitäten wie Laufen, Radfahren und das Heben von Gegenständen, die schwerer als 5 kg sind;
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, die reich an Proteinen, Ballaststoffen und Vitaminen ist;
  • Tragen Sie eine Kompressionskleidung so lange, wie Ihr Arzt es Ihnen empfohlen hat;
  • Nehmen Sie die verschriebenen Medikamente wie Antibiotika und Schmerzmittel rechtzeitig ein;
  • Sitzen oder schlafen Sie nicht für lange Stunden;
  • Trinke genug;
  • Vermeiden Sie das Rauchen;
  • Vermeiden Sie Alkohol und schwer verdauliche Speisen.

Mögliche Risiken und Komplikationen der Fettabsaugung

Die Fettabsaugung ist vor allem für ihre Sicherheit und hohe Zufriedenheitsrate bekannt; Es ist jedoch keine risikofreie Operation und mit einigen geringfügigen Komplikationen verbunden. Zu den möglichen Risiken und Nebenwirkungen der Lipoplastie gehören:

  • Infektion, die mit oralen oder injizierbaren Antibiotika behandelt werden kann;
  • Klumpige, holprige Haut aufgrund ungleichmäßiger Fettansammlung oder schlechter Hautqualität;
  • Flüssigkeitsansammlung (Serom) unter der Haut, die mit einer chirurgischen Nadel abgelassen werden kann;
  • Hautverfärbung;
  • Innere Gewebepunktion durch Kanüle. Dies kann eine notfallmäßige chirurgische Reparatur erfordern;
  • Übermäßiges Gefühl oder Taubheitsgefühl in der Haut für einen bestimmten Zeitraum;
  • Schmerzen und Beschwerden an der Einschnittstelle;
  • Schwellung und Blutung;
  • Narbenbildung, die durch Cremes und Gele minimiert werden kann;
  • Eine Fettembolie entsteht durch die Ansammlung von Fettzellen im Gefäß. Diese Komplikation gilt als medizinischer Notfall, da die Fettzellen über die Venen zum Gehirn und zur Lunge wandern können;
  • Fieber aufgrund einer Hautinfektion;
  • Narkose-Nebenwirkungen wie Schwindel, Kopfschmerzen, Erbrechen etc.

Fazit

Zusammenfassend ist die Fettabsaugung eine effektive Körperplastik, die Ihr Aussehen in hohem Maße verbessern kann. Die Suche nach einem erfahrenen Chirurgen ist einer der wichtigsten Faktoren, um nach einer Fettabsaugung gute Ergebnisse zu erzielen. 

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zurück nach oben